Schulleiter / Trainer


Ich bin der Robert und 58 Jahre alt.


Seit 1985 praktiziere ich Taekwon-Do. Begonnen habe ich ebenfalls im Kwon-Jae-Hwa Verband, in der Schule von Jürgen Sammler und Thomas Weiß in Bamberg. Bereits seit damals kenne ich Ralf Meisel, er hat 1984 dort mit dem Taekwon-Do begonnen.


Meine Prüfung zum 1. Dan habe ich 1997 und die zum 2. Dan 2003 vor unserem damaligen Großmeister Harald Fritscher, 5. Dan abgelegt.


Seit 2009 bin ich beim RSV-Drosendorf, nachdem Ralf dort die Powerbelts gegründet hatte, bin ich ihm dorthin gefolgt und leite seit 2015 zusammen mit Stefan die Schule und das Training.


Im Jahr 2010 habe ich vor unserem Großmeister Rudi Grasser, 7. Dan im Traditionellen Taekwon-Do-Verband Franken die Prüfung zum 3. Dan absolviert.

Schulleiter / Trainer

Ich bin der Stefan und 50 Jahre alt.

 

Mit dem Taekwon-­Do habe ich im Jahre 1989 begonnen, damals in Bamberg in einer Schule des Kwon­Jae­Hwa Verbandes, unter der Leitung von Thomas Weiß und Jürgen Sammler.

Die Prüfung zum 1. Dan habe ich im Jahre 2004 abgelegt. Damals trainierte ich unter der Anleitung von Großmeister Harald Fritscher, 5. Dan.

Die Prüfung zum 2. Dan absolvierte ich im Jahre 2010, unter Großmeister Rudi Grasser, 7 Dan, im Traditionellen Taekwon­-Do ­Verband Franken.

Diesem Verband gehört die Taekwon­Do­Abteilung des RSV ­Drosendorf seit ihrem Gründungsjahr 2007 an.

Seit 2015 bin ich zusammen mit meinem langjährigen Taekwon-Do Weggefährten Robert Schulleiter der Powerbelts Drosendorf und kümmere mich zusammen mit ihm um das Training.

Robert kenne ich ebenso wie Ralf, den Gründer der Taekwon­-Do­ Gruppe des RSV ­Drosendorf,
der leider im Jahre 2015 viel zu früh verstorben ist, seit 1989.

Wir, Robert, Rudi und ich freuen uns über jeden Interessierten, der Taekwon-­Do gerne
kennenlernen will und diese schöne und vielfältige Sportart gerne im Verein ausüben will.